CHRISTIAN SCHRÖDER

General Store Manager in Düsseldorf, seit 30 Jahren bei ANSON'S

 

„30 Jahre ANSON'S, 30 Jahre Fashion, 30 Jahre engagierte Mitarbeiter, 30 Jahre tolle Kunden -
wir könnten ewig so weitermachen. Kurz und knapp sagen wir einfach mal: DANKE!
Für die wunderbare Zeit, die herzlichen Begegnungen und vielen Inspirationen.
Auf die kommenden 30 Jahre! Cheers!

INTERVIEWS:
30 JAHRE ANSON'S - WAS SAGEN SIE DAZU?

 

STEFAN JAKOBS
DIVISION DIRECTOR BUYING ANSON'S

INTERVIEW LESEN

„ANSON’S im Wandel der Zeit“

Inwiefern sieht das Sortiment bei ANSON‘S heute anders aus als vor 30 Jahren?

In den Anfängen hat ANSON‘S sich stark auf den modisch hochwertigen Mann konzentriert und diesen mit Top Marken und leistungsstarken, eigens produzierten Artikeln für sich gewonnen. Das mit den Labels ist geblieben! Nach wie vor sind wir das Haus der Marken im Premium-Segment für Männermode. Wir konzentrieren uns in unseren Sortimenten dabei auf die Zielgruppen „jung“, „mittelmodisch“ und „klassisch“. Durch den Aspekt der Stilsicherheit, für die ANSON’S schon immer steht, versuchen wir den zeitgemäßen Mann von unserem Modehaus zu überzeugen.

Welche Labels sind bei den ANSON’S Kunden besonders beliebt?

Einzelne Marken hervorzuheben ist sehr schwer, denn in den diversen Stil- und Produktbereichen gibt es überall wichtige Marken und starke Partner. Die Dachmarke ANSON‘S gibt dem Kunden dabei ein gutes Gefühl, unter all diesen Labels die richtigen Artikel selektiert zu haben. Mit ANSON‘S ist man eben gut angezogen - zu allen Anlässen und Tageszeiten.

Glauben Sie der „typische ANSON’S Kunde“ hat sich innerhalb der letzten 30 Jahre sehr verändert?

Die Zeit ändert sich und damit auch der Kunde ein Stück weit! Geblieben ist mit Sicherheit der Anspruch an Trend und Qualität, wobei sich Ersteres aktuell in stärkerer Ausprägung zeigt. Der heutige Mann ist modischer und mutiger geworden was neue Trends anbelangt. Das können wir ganz klar in unseren Sortimenten sehen und haben unser Angebot entsprechend darauf eingestellt.

Damals und heute – was genau unterscheidet ANSON’S von anderen Herrenausstattern?

Die Modewelt der Männer ist heute viel liberaler geworden. Deswegen beschäftigen wir uns nicht mit Alterszielgruppen, sondern versuchen den Kunden durch Ausgewogenheit der Stilbereiche von uns zu überzeugen. ANSON’S ist ein Männerkonzept für alle Altersklassen.

Wie würden Sie ANSON’S in drei Worten beschreiben?

Stilsicher, demokratisch und kompetent!

Stehen bei ANSON’S Herausforderungen oder Veränderungen an?

ANSON‘S wird in diesem Jahr einen Online Shop eröffnen und damit 24 Stunden täglich für seine Kunden zugänglich sein. Eine stetige Herausforderung ist mit Sicherheit, den Kunden stationär immer wieder von uns zu überzeugen und seinen hohen Ansprüchen gerecht zu werden.

Für ANSON’S steht immer der Kunde im Mittelpunkt der Aktivitäten. Wie zeigt sich das im Sortiment oder generell in den Stores?

Wir versuchen den Kunden nicht nur durch unser Sortiment zu überzeugen. Stattdessen bieten wir ihm darüber hinaus weitere Möglichkeiten, sich zu unterhalten und abzulenken, um aus dem Alltag herauszukommen und sich bei ANSON‘S wohlzufühlen. Dazu gehören wechselnde Aktionen und Pop-Up Flächen aus dem Mode- und Lifestyle-Bereich in unseren Stores. Kickertische, Entertainment- und Info-Screens, Handy-Ladestationen und mehr runden das Shopping-Erlebnis ab.

FLORIAN WORTMANN
DIVISION HEAD CG - CLUB OG GENTS

INTERVIEW LESEN

„Wo Leidenschaft zum Beruf wird“

Sie waren früher selbst als Abteilungsleiter und stellvertretender Geschäftsführer bei ANSON’S tätig. Was ist Ihnen in Erinnerung geblieben, wenn Sie an ANSON’S als Arbeitgeber denken?

Die ersten Worte, die mir einfallen sind: Familie, Vertrauen, Verantwortung und Loyalität. Bei ANSON‘S konnte ich meine Leidenschaft zum Beruf machen, alles lernen und schnell Verantwortung übernehmen. Man hatte zu Kolleginnen und Kollegen stets ein familiäres Verhältnis. Es war für mich eine sehr prägende Zeit meiner Berufslaufbahn, an die ich gerne zurückdenke.

Wie unterscheidet sich ANSON’S Ihrer Meinung nach von anderen Herrenausstattern?

ANSON‘S hatte schon immer eine klare Struktur, in der sich der Kunde schnell wieder- und zurechtfindet. Außerdem hat ANSON‘S einen sehr hohen Anspruch an Qualität, sieht sich klar als Dachmarke und möchte nicht nur verkaufen, sondern Männer situativ perfekt beraten. Wer bei ANSON‘S einkauft, ist stilsicher gekleidet!

Wie ist Ihre Verbundenheit zu ANSON’S?

Die ist sehr groß! Ich bin bei ANSON‘S beruflich aufgewachsen und hatte dort viele Ziehväter in verschiedenen Bereichen. Ich durfte in verschiedenen Positionen viele unterschiedliche Charaktere kennen lernen, die mich alle menschlich bereichert und geprägt haben. Deswegen bin ich heute der, der ich bin.

JUBILÄUMS-STYLES!

 

Was ANSON'S sich zum Geburtstag gewünscht hat? Ein paar spezielle Jubiläums-Items für unsere Kunden! Einige unserer Lieblings-Labels haben uns den Wunsch erfüllt. So sind tolle Styles entstanden, die es exklusiv und in limitierter Auflage nur bei ANSON'S gibt.