Layering-Look
  • Layering-Look

    Doppelt hält besser - Layering ist auch diesen Winter ganz im Trend!

    Nun trägt MANN auch Jacken und Mäntel in mehreren Lagen. So wird das Outdoor-Outfit zwischen all den Parkas nicht nur zum Hingucker, es hält uns bei frostigen Temperaturen auch besonders warm!

    Praktisch: Wenn der Frühling kommt werden die Jacken dann einfach separat getragen.
    Wir zeigen Ihnen, welche Outdoor-Exemplare Sie für den Layering-Look am besten miteinander kombinieren können – und welche auch einzeln modisch überzeugen.
     

    Eine große Auswahl an aktuellen Jacken finden Sie in Ihrem nächsten ANSON'S Store >

     

  •  

    MANTEL

     


     

    Ein perfekt sitzender Mantel ist das wichtigste Element des Layering-Looks. Er kann über verschiedenen Jacken getragen werden, ist aber auch als Alleingänger über Pulli, Sweater oder Sakko immer eine gute Wahl. Ein echtes Must-Have, das sowohl im Business- als auch im Casual-Look überzeugt! Besonders wichtig: gute Qualität und optimaler Sitz. Topaktuell: schmal geschnittene Formen, schlicht und am liebsten in Schwarz.

     

     

  • LIGHT-DAUNE

     


     

    Besonders angesagte Kombination für den Layering-Look: Light-Daune & Mantel. In auffälligen Farben wird die sportliche Jacke unter dem klassischen Mantel zum Hingucker und setzt ein Fashion Statement. Aber auch wenn es etwas wärmer wird ist sie der perfekte Outdoor Begleiter und somit ein echter Allrounder für die kommenden Monate. Besonders im Trend: Exemplare in Rot und Blau. In Sachen Form trägt MANN die Light-Daune aktuell entweder extrem schmal oder sehr weit und oversized.

    Unser Tipp: Steppjacken von der Marke "Save the duck". Wie der Name verrät, werden anstelle von echten Daunen hochwertige Stoffe aus Polyster verwendet.

    100% tierfrei! Erhältlich bei uns im Store!

     

     

  •  

    BLOUSON

     


     

    Noch lässiger wird der Layering-Look, wenn unter dem Mantel eine Blousonjacke sitzt. Topaktuell: Blousonjacken aus Leder oder in Lederoptik. Die Devise: Stilbruch und Materialmix sorgen hier für Spannung im Outfit. Und wenn der Frühling kommt? Dann sind Blousons separat getragen unsere Top-Wahl für den coolen Outdoor-Look – bei entsprechend warmen Temperaturen gern auch in Nylon oder Baumwoll-Varianten.