Style-Inspiration aus Bonn
  • Style-Inspiration aus Bonn

    Bei ANSON’S geht es um echte Beratung, echte Menschen und – echten Stil! Heute möchten wir Ihnen daher wieder einmal 3 unserer kompetenten Mitarbeiter und ihren ganz persönlichen Look vorstellen.

    Was Mode für sie bedeutet? Wie ihr individueller Style ihre Arbeit beeinflusst? Was sie am liebsten in der Freizeit tragen? Unser Team aus Bonn erzählt es Ihnen gern.

    Übrigens: wenn Sie sich – genau wie unsere Mitarbeiter – auch für Mode, Menschen und Zahlen begeistern können, bewerben Sie sich doch einfach bei uns. Wir suchen Verstärkung und zwar nicht nur in der Kundenberatung. Es warten vielfältige Möglichkeiten auf Sie!

    Zu unseren Stellenanzeigen >

     

  • THOMAS GRAUER
    Abteilungsleiter Visuelles Marketing bei ANSON'S in Bonn

     


     

    "Ich selbst trage am liebsten einen lässigen Street Style und mag Labels wie Diesel, Tigha und Calvin Klein. Im Alltag kombiniere ich oft ein Hemd – zum Beispiel im Trend-Muster Karo - mit Jeans oder Chinohose. In der Freizeit kommen auf jeden Fall noch ein Cap und coole Sneaker dazu. Was Mode für mich bedeutet? Mit ihr kann man sich selbst nach außen hin einen gewissen Ausdruck verleihen. Durch meinen Casual Look zum Beispiel finde ich auch immer schnell einen lockeren, humorigen Einstieg ins Kundengespräch. Was mir an meinem Job besonders viel Spaß macht? Durch das Neugestalten unserer Verkaufsflächen und Schaufenster Style-Impulse und Outfit-Anregungen zu geben!“

     

     

  • ERSEN GENC
    Abteilungsleiter bei ANSON'S in Bonn

     


     

    "Sowohl im Job als auch in der Freizeit trage ich eigentlich immer ein Hemd. Meinen Stil würde ich daher insgesamt als sportlich-elegant beschreiben. Ich kombiniere meistens Basics mit auffälligen Teilen und schaue mir generelle Outfit-Ideen bei David Beckham ab. Was Meiner Meinung nach jeder Mann im Kleiderschrank haben sollte? Ein auffälliges Sakko! Egal ob in Knallfarbe, mit Struktur oder mit Karomuster. Mein Lieblingslabel? Drykorn.“

     

     

  • THOMAS KÖHLER
    Mitarbeiter bei ANSON'S in Bonn

     


     

    "Ich mag es casual: Chino oder Jeans in Kombination mit Shirt und Lederjacke – die übrigens in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Labels wie Levi’s, Boss, Tigha und McNeal trage ich am liebsten. Aber mein absoluter Favorit im Kleiderschrank ist mein Trenchcoat von Drykorn! Wie mein eigener Look meine Arbeit beeinflusst? Das merke ich vor allem, wenn mich Kunden fragen, ob sie mein Shirt oder meine Hose auch hier im Store finden. Ich möchte dem Kunden aber nie meinen eigenen Stil aufdrängen. Ich versuche immer herauszufinden, was ihm persönlich gefällt, worin er sich wohl fühlt und wie er das Beste aus seinem Look herausholen kann.“