A|X Armani Exchange entstand 1991 infolge der wegweisenden Vision von Giorgio Armani, die neue Generation von Kunden, die auf Fast Fashion-Impulse reagieren, ins Visier zu nehmen. Inspiriert von dem lockeren und modernen Umgang mit Modefragen in den Downtown-Szenen seiner Lieblingsstädte (Mailand, New York, London, Tokio) erschuf der Designer eine Kollektion von Basics (die gar nicht basic sind), welche die unprätentiöse Eleganz einer neuen Generation verkörperte. Dieser Ansatz war erfrischend, unerwartet und erfüllt von jugendlicher Energie.
right