We care together

We care

together

Wir als ANSON’S Herrenhaus KG gehören zur Unternehmensgruppe Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, Europa‘s größtem Multimarken-Modehändler mit über 120 Jahren Tradition. Unsere Verantwortung in der Gesellschaft ist es, ökonomisch, ökologisch und sozial richtige Entscheidungen zu treffen. Sustainability ist für uns von großer Bedeutung, daher integrieren wir in der gesamten Unternehmensgruppe den Gedanken in allen Unternehmensbereichen. Gemeinsam möchten wir einen Beitrag zu einer verantwortungsvollen Textilbranche leisten. Deshalb möchten wir alle – unsere Mitarbeitenden, unsere Partnerinnen und Partner und unsere Kundschaft – auf unserer Nachhaltigkeitsreise mitnehmen und über unsere Ziele und Maßnahmen informieren.

Nachhaltigere

Kleidungsstücke

Transparenz ist der Schlüssel zu mehr Nachhaltigkeit. Um unseren Kundinnen und Kunden die Orientierung bei der Auswahl nachhaltiger Produkte zu erleichtern, gilt innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe ein strenger Zertifikatestandard. Anhand von ausgewählten Siegeln bestimmen wir die nachhaltigen Produkte unserer Fremd- und Exklusivmarken. Jedes nachhaltige Kleidungsstück muss mindestens die Anforderungen eines Siegels erfüllen. Dabei unterscheiden wir zwischen den Kategorien organic, recycled und responsible und zeichnen die entsprechenden Artikel mit unserem „We care together“-Label aus.

RECYCLED

Recycled

Eines der wichtigsten Prinzipien der Nachhaltigkeit ist die Reduktion des Ressourcenverbrauchs, z.B. durch die Wiederverwendung von Materialien. Produkte, die mit unserem „Recycled“-Symbol gekennzeichnet sind, bestehen zumindest zum Teil aus Materialien, die im Sinne eines zirkulären Ansatzes ein zweites Leben bekommen haben. Von recycelter Baumwolle bis zur PET-Flasche: der Aspekt der Wiederverwendbarkeit steht im Mittelpunkt, um Ressourcen zu schonen.

Jetzt entdecken
Nachhaltige Kleidungsstücke

Organic

Nachhaltigkeit fängt bereits beim Anbau der Rohstoffe an. Wir kennzeichnen Produkte mit dem „Organic“-Symbol, wenn die Rohstoffe für das Material zumindest zum Teil biologisch, unter Verwendung von weniger Wasser und Chemikalien als üblich oder ohne umweltschädliche Pestizide angebaut wurden. Nachhaltigere und verantwortungsvollere Materialien wie Bio-Baumwolle, Lyocell- oder Modalfasern vermindern den umweltschädlichen Einfluss.

Jetzt entdecken
RESPONSIBLE

Responsible

Nachhaltiges Handeln fordert in besonderem Maße Rücksicht auf Mensch, Tier und Natur. Produkte, die mit dem „Responsible“-Symbol gekennzeichnet sind, sind daher aus vielfältigen Aspekten nachhaltiger. Einige Hersteller setzen für die gekennzeichneten Produkte z.B. auf alternative Fasern oder schonende Materialgewinnung zum Schutz des Tierwohls. Andere Hersteller wiederum legen einen starken Fokus auf die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Produktion, den Schutz vor Ausbeutung und auf eine faire Bezahlung. Gleichzeitig legen Hersteller in vielen Fällen zusätzlichen Wert auf den Schutz der Natur, als Grundvoraussetzung für die Zertifizierung ihrer Ware. Eines haben alle „Responsible“-Produkte gemein, sie sind ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Modebranche.

Jetzt entdecken

PAPIER STATT PLASTIK

in unseren Online-Shops

Auch im Online-Versand greifen wir auf nachhaltige Verpackungsmaterialien zurück. Sowohl unsere Versandtaschen als auch die Kartons bestehen zu 100% aus recyclingfähigem Material. Das verwendete Papier ist zudem FSC-zertifiziert und stammt aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Die bei der Produktion entstehenden CO2-Emissionen berechnen wir und gleichen diese durch die Unterstützung ausgewählter Klimaprojekte aus. Dieses Engagement bewirkt, dass eine Waldfläche im brasilianischen Amazonas vor Abholzung bewahrt und nachhaltig bewirtschaftet wird. Darüber hinaus erreichen Sie alle Bestellungen aus unserem Online-Shop durch Programme wie DHL GOGREEN oder ähnliche klimaneutral. Die zusätzlichen Kosten übernehmen wir für Sie, ganz im Sinne von „We care together“.