Hemden mit Umschlagmanschette

46 Artikel

SUPER SLIM FIT

SLIM FIT

REGULAR FIT

COMFORT FIT

Sortieren nach:

  1. Änderungsatelier

Hemd mit Umschlagmanschette: für den großen Auftritt

Mindestens ein Hemd mit Umschlagmanschette sollte jeder Mann im Kleiderschrank haben. Es ist etwas Besonderes und kann zu wichtigen Anlässen getragen werden. Außerdem gibt es sportliche Alternativen und die Möglichkeit, diese und ähnliche Hemden auch zu weniger feierlichen Anlässen zu tragen.

Hemden mit Umschlagmanschette: ein echter Hingucker

Eine Umschlagmanschette ist aus einer doppelten Lage Stoff gearbeitet. Sie ist damit deutlich auffallender als eine normale Manschette. Die meisten Hemden dieser Art sind weiß oder in zartem Creme gehalten. Daneben werden auch farbige Modelle für den Business- und Freizeitbereich angeboten. Manche scheinbare Umschlagmanschette erweist sich hier allerdings als Sportmanschette. Diese wird wie gewohnt mit einem Knopf geschlossen.

Hochwertige Hemden mit echter Umschlagmanschette finden sich vor allem unter den Smokinghemden. Sie bestehen teilweise aus bügelfreier Baumwolle oder Twill, einem besonders gewebten Material (meist Baumwolle). Dazu besitzen sie in der Regel eine verdeckte Knopfleiste und einen Kläppchen-, Haifisch- oder New-Kent-Kragen. Teilweise enthält der Stoff einen Stretch-Anteil. Der Schnitt kann variieren, zum Beispiel stehen Slim Fit und Regular Fit zur Auswahl. Ersterer ist auf Figur gearbeitet, die zweite Schnittform bietet eine normale Weite. Der Saum zeigt sich wahlweise rund oder gerade.

Im Freizeitbereich finden sich Umschlagmanschetten seltener, im Business sind sie aber durchaus gefragt. Die langen Ärmel werden auch als solche getragen. Nur selten findet sich jemand, der die Ärmel eines Hemdes mit Umschlagmanschette hochkrempelt. Das ist aufgrund der Stofffülle zudem etwas schwieriger als bei normalen Manschetten.

Hemd mit Umschlagmanschette: edle Kombinationen

Hemden mit Umschlagmanschetten sind daher am ehesten etwas für den großen Auftritt. Die eleganten Hemdenmodelle werden mit einem Frack oder einem Smoking getragen. Anlässe dafür sind beispielsweise eine Opernpremiere, eine Hochzeit, ein Ball, ein Empfang, eine Ehrung, ein Jubiläum, ein runder Geburtstag und Ähnliches. Smokinghemden brauchen keine Krawatte, sondern eine Fliege. Sie können sich zudem überlegen, eine Bauchbinde zu tragen. Wer möchte, wählt stattdessen eine Weste. Ein Frack oder Smoking kann aber auch ohne Zubehör (mit Ausnahme der Fliege) verwendet werden.

Das wichtigste Accessoire für eine Umschlagmanschette ist der Manschettenknopf. Anders lassen sich echte Umschlagmanschetten nicht schließen. Die Auswahl dieser besonderen Knöpfe ist immens. Sie reicht von Gold- und Silberknöpfen über farbige Steine bis zu Textildesigns. Erhabene Wappen finden sich ebenso wie Figürliches. Zudem gibt es runde, eckige, ovale und knopfförmige Modelle. Natürlich werden die Manschettenknöpfe Ihrem Outfit angepasst. Schwarz und Grau sind bei Frack und Smoking wahrscheinlich am häufigsten gefragt, aber es gibt auch karierte Hemden, die zum Beispiel zu einer Jeans getragen werden können.

Ein Freizeithemd mit Umschlagmanschette darf etwas lässiger aussehen. Durch die Manschettenknöpfe wirkt es auf jeden Fall besonders. Es kann mit einer Stoffhose, aber auch sehr gut mit einer Designerjeans kombiniert werden. Dazu passen elegante Schnürschuhe in Schwarz oder Braun. Zum Frack tragen Sie dagegen schwarze Lackschuhe.