Bikerjacken für Herren

(94)
1von2
FAQ

Aus welchem Material sollte die Bikerjacke sein?

Auch wenn dieses Modell ursprünglich aus Rindsleder hergestellt wurde, können Sie diese Jacke auch unter anderem aus Schafs- oder Lammleder wählen. Wollen Sie auf Echtleder verzichten, sind Kunstlederjacken die beste Wahl.


Was muss ich beim Kauf einer Bikerjacke beachten?

Bei der Auswahl einer Bikerjacke sollten Sie auf einige Schnittmerkmale achten. Zunächst sollte das Modell nicht tiefer als bis zur Taille reichen. Die Ärmellänge endet idealerweise auf Höhe des Daumenansatzes. Was die Schulternaht betrifft, so muss sie, wie bei Hemden, den Linien Ihres Körpers folgen und mit dem Schultergelenk zusammenfallen.


Für welchen Körpertyp eignet sich diese Jacke?

Da es sich bei einer Bikerjacke um ein Statement-Piece handelt, ist sie besonders für Männer mit einem v-förmigen Körperbau geeignet. Sie betont die Schultern, während sie gleichzeitig die schmalen Hüften hervorhebt. Wenn Sie eine A-Figur haben, wählen Sie ein gestepptes Modell. Bei einem rechteckigen oder H-förmigen Körperbau verzichten Sie auf taillierte Modelle.