Umhängetaschen für Herren

(270)
1von6
FAQ

Wie erkenne ich gute Qualität bei Umhängetaschen für Herren?

Eine gute Qualität erkennen Sie vor allem an den Nähten. Sie sollten flach anliegen und aus möglichst vielen kleinen Stichen bestehen. Es sollten keine Fäden herausstehen. Achten Sie dabei nicht nur auf das Äußere, sondern auch darauf, wie das Innenfutter verarbeitet ist. Prüfen Sie außerdem die Qualität der Verschlüsse. Reißverschlüsse und Druckknöpfe sollten sich leichtgängig öffnen und schließen lassen, aber sich nicht von allein öffnen.


Worauf muss ich bei dem Schultergurt achten?

Der Schultergurt einer Umhängetasche für Herren sollte sehr robust sein. Er ist die am stärksten beanspruchte Stelle der Tasche, da er viel Reibung, Bewegung und Belastung ausgesetzt ist. Anders als bei einem Rucksack lastet das komplette Gewicht einer Umhängetasche nur auf einer Schulter. Daher sollte der Riemen bequem aufliegen, eventuell gepoltert sein und nicht einschneiden. Achten Sie auch darauf, dass sich die Länge des Schulterriemens so einstellen lässt, dass Sie die Tasche gut tragen können und sie Sie nicht beim Gehen oder Fahrradfahren behindert.


Wie reinige und pflege ich meine Umhängetasche?

Die Reinigung und Pflege von Taschen hängt von ihrem Material ab. Kleinere Flecken können in der Regel vorsichtig mit einem weichen, feuchten Tuch entfernt werden. Behandeln Sie eine Tasche aus Leder ab und zu mit einer passenden Lederpflege. Halten Sie sich, wenn vorhanden, genau an die Wasch- und Pflegeanleitung der Tasche. Lassen Sie sich im Zweifelsfall und bei starken Verschmutzungen in einer Reinigung beraten.