Winter-Outfit
Nicole Dicke

Nicole Dicke

Stilvolle Winter Outfits für Herren

Entdecken Sie die coolsten Styles

Sie möchten im Winter nicht immer in Strickpulli und Jeans durch den Schnee stapfen? Dann wird es Zeit für stilvolle Herren Winter Outfits. Layering-Looks sind das Stichwort in diesem Winter. Schichten Sie, was das Zeug hält! Alles ist möglich und hält dazu noch wunderbar warm. Geben Sie Oversize-Pieces eine Chance, denn diese ermöglichen es darunter mehrere Kleidungsstücke übereinander zu tragen. Noch bisher ungekrönter „King of Kleiderschrank“: der Pullunder. Diese Saison heißt es für alle Männer, die modisch mitmischen wollen: mutiger werden! Öffnen Sie Ihre Garderobe für Neues, greifen Sie zu mehr Farbe: dezente Rosatöne, warme Beige- und Brauntöne, ein kräftiges Orange oder ein elegantes Rot geben in diesem Winter den Ton an.

Classic or Casual? Take Two

Warum sich zwischen casual und elegant entscheiden? Diesen Winter dürfen Herren tragen, was gefällt. Besonders auch der Mix aus derben Elementen, kombiniert mit wahren Klassikern wirkt spannend und sorgt für gute Laune an tristen Wintertagen.

Big in Business

Klar, der Anzug aus Schurwolle geht eigentlich immer, doch jeden Tag ist er auf Dauer etwas langweilig. Upper Casual heißt das Zauberwort. Denn auch im Business-Meeting müssen es, wenn es der Dresscode erlaubt, nicht ständig Hemd und Krawatte sein. Eine Chinohose aus Wolle in gedeckten Farben, dazu ein Strickpullover in Camel oder Beige – mit den passenden Lederschuhen und einem korrespondierenden Gürtel ist dies ein Winteroutfit, das sich nicht nur für den Casual-Friday eignet. Wer aber partout nicht auf den klassischen Zweireiher verzichten möchte, der sollte es statt mit einem Oberhemd doch einfach mit einem coolen Hoodie probieren. So erhält Ihr Office-Outfit eine sportlich-elegante Note.

Auch schön: derbe Chelsea Boots zum Anzug kombinieren. So wirkt der Look gleich viel lässiger.

Smart on Street

Ins Office gehen Sie schon länger nicht mehr? Spätestens seit dem letzten Lockdown haben wir alle gemerkt, wie lässig und cozy Jog-Pants sind. Und wie gut man vor allem darin aussehen kann. Kombiniert mit smarten City-Essentials wie Chelsea Boots oder Trenchcoat sowie den gerade absolut angesagten High-Top-Sneakers werden sie spätestens damit straßentauglich und müssen nicht mehr beim Zoom-Meeting unter dem Schreibtisch versteckt werden. Statt mit Bündchen am Beinabschluss, einfach mal gerade geschnitten und mit einer feinen Naht verziert, können sie mit der klassischen Pant locker mithalten und werden so zum Hingucker in diesem Winter.

Merken! Vom Laufsteg-Look bis zum Street-Style ist in diesem Winter für Herren alles erlaubt.

Warme und lässige Winter Styles für Herren

Ob auf Geschäftsreise am Flughafen, beim Fußball im Stadion oder auf dem Weihnachtsmarkt mit den Liebsten – lässige Jacken und Mäntel müssen Wind und Wetter stand und vor allem Sie warmhalten. Smart aussehen sollen sie dazu auch noch. Und dann kommt auch noch die Frage, was Mann drunter trägt?

Last call for your look: Ihr Flieger geht nach Norwegen? Vergessen Sie nicht zu Ihrem dunkelblauen Anzug aus reiner Schurwolle den karamellfarbenen Pollunder sowie einen farblich passenden Gürtel und dazu harmonierende Derbys einzupacken. Ihre Wetter-App prophezeit Schneesturm in Oslo? Ein eleganter Business-Parka aus wasserabweisenden Materialien und abnehmbarer Kapuze führt Sie garantiert nicht aufs Glatteis.

Style for gold: Um die Mannschaft anzufeuern muss es warm und bequem sein. Anthrazitfarbene Jog-Pants matchen mit einem hellen Kaschmirpullover und High-Top-Sneakers perfekt. Ein unifarbenes Hemd aus feiner Baumwolle drunter, dazu die Daunenjacke in Steppoptik drüber und Sie führen ganz klar die Liga der am lässigsten gestylten Herren an. Jetzt noch Beanie und Schal (ebenfalls in Rost) ins Spiel bringen und der Hals tut am nächsten Tag höchstens vom Fangesang weh.

All I want for christmas: Es muss nicht immer der Christmas Sweater sein. Slim Fit Jeans in Stone-washed-Optik vereint mit einem Logo-Print-Sweatshirt im Retrostyle bieten sowohl Ihnen als auch Reibekuchen, Bratwurst und Waffeln genügend Freiraum für einen entspannten Bummel über den Weihnachtsmarkt. Kräftige schwarze Lederboots und ein trendiger Wollmantel mit Knopfleiste sorgen darüber hinaus noch für ein wohlig-warmes Gefühl am Glühweinstand.

Trendy Tripple – Das trägt Mann diesen Winter

Im Winter dürfen die neuesten Modetrends für Herren nicht fehlen. Wir zeigen Ihnen, worauf Mann besonderes Augenmerk legen sollte.

Trend-Material: Leder und Strick

Statement-Strick, ob als Polo, Pullover oder Pullunder – in dieser Saison absolut angesagt und mit fast allem kombinierbar. Gerne auch Oversize oder mit auffälligem Print, zur Jeans oder auch zur Anzugshose. Mit Strick halten Sie diesen Winter alle Fäden in der Hand. Neben Strick ist auch Leder das Material der Saison. Sie besitzen noch keine Lederjacke? Dann wird es spätestens jetzt Zeit für eine. Oder gleich einen Ledermantel. Dazu Black Denim und Chelsea-Boots aus Leder – und der Look ist perfekt.

Starkes Duo: Karos und Karamell

An Hemd oder Pullover machen Sie einen Haken. Doch welche Farbe und welches Design? Karos feiern diesen Winter ihr großes Comeback. Holen Sie das Holzfäller-Flanellhemd aus dem Schrank, trauen Sie sich aber auch bei Businesshemden, Schals, Jacken und Mänteln an die Karos ran. Sie wollen mehr? Karo passt wunderbar zu grafischen Mustern und auch farbenfrohe Karo-Styles machen diesen Winter Laune. Eine Trendfarbe zum Anbeißen ist in diesem Jahr Karamell. Head-to-toe in unterschiedlichen Nuancen eher was für Fortgeschrittene, für den Anfang mit Schwarz und Weiß kombiniert getragen ein besonders edler Look.

XXL-Bag meets Mini-Bag

Die internationalen Laufstege waren in dieser Saison überladen mit großen Shoppern und Weekendern für Herren, aber auch mit Mini-Bags, für alle, die es lieber etwas reduzierter mögen. Klarer Vorteil für Ersteres: Schlüsselbund, Geldbörse und Handy sorgen in der Anzugshose nicht mehr für hässliche Ausbeulungen – die männliche Silhouette bleibt schön, wie sie ist.

Ist Ihnen trotzdem too much? Dann greifen Sie zur Mini-Bag! Over-Shoulder, um den Hals gehängt oder seitlich am Hosenbund befestigt – es gibt anscheinend keine Variante, wie sich die kleine Herrentasche nicht trendkonform tragen lässt. Und Schlüssel sowie Kreditkarte finden auch hier ausreichend Platz.

Die Winter Outfits für herren präsentieren sich diese Saison, laut, expressiv und flamboyant. Manches kennen wir bereits aus vergangenen Jahrzehnten, vieles hat sich neu erfunden und einiges ist vielleicht ein bisschen overdone. Entscheiden Sie selbst, wie weit Sie mitgehen und welcher Trend zu Ihnen passt. Bedenken Sie nur: Das Leben ist zu kurz für langweilige Looks!